Marketing Artist oder Marketing Scientist? [Infografik]

Veröffentlicht am 7. Februar 2013 in der Kategorie Marketing & Vertrieb von

Es gibt viele Wege für ein gutes Marketing-Konzept: online, offline, in den sozialen Netzwerken, auf der eigenen Homepage, durch Werbebriefe, durch Werbemails, durch Werbeaktionen... die Liste ist schier endlos. Doch welcher Mitarbeiter ist am besten geeignet, um ein solches Konzept zu leiten und zu gestalten? Ein Marketing Artist, also jemand, der kreativ ist und versucht die Kunden auf emotionaler Ebene anzusprechen? Oder doch eher ein Marketing Scientist, der sich genau an Daten und Statistiken orientiert und somit die Wirksamkeit der Werbung kontrolliert?

Die Antwort auf diese Frage liegt, wie so oft, in der Mitte: Für eine effektive Werbestrategie benötigt man sowohl kreative Köpfe, als auch Statistiker. Tatsächlich ist wohl kein Mitarbeiter ausschließlich das Eine oder das Andere, sondern bringt eine Vielzahl an Fähigkeiten mit, die lediglich unterschiedlich stark ausgeprägt sind. Ein Chef sollte also seine Angestellten gut kennen und auf ein ausgewogenes Marketing-Team achten, in dem sich die Mitglieder gegenseitig gut ergänzen. Die untenstehende Infografik will diesen Sachverhalt vereinfachen und stellt daher die beiden Prototypen Künstler und Wissenschaftler gegenüber, um deren Stärken zu vergleichen.
Marketing Artists vs. Marketing Scientists [INFOGRAPHIC] - Pardot Infographic

(Quelle: Pardot Blog)