Die Kunst des erfolgreichen Scheiterns [Rezension]

Veröffentlicht am 1. Dezember 2015 in der Kategorie Management & People Skills von

Themen: , ,

Die Kunst des erfolgreichen Scheiterns [Rezension]"Behalten Sie immer im Hinterkopf, dass das Scheitern Ihr Freund ist. Es ist das Rohmaterial des Erfolgs. Laden Sie es ein. Lernen Sie von ihm. Und lassen Sie es erst ziehen, wenn Sie es ausgeraubt haben. Das ist ein System." (Scott Adams)

Sie sind beruflich noch nicht so erfolgreich, wie Sie es gerne wären? Sie haben ein Ziel, das Sie einfach nicht zu erreichen scheinen? Sie haben das Gefühl, Ihre Idee ist zum scheitern verurteilt? Sie fragen sich, was Sie bis jetzt falsch gemacht haben?

Das Scheitern einer Idee heißt noch lange nicht, dass Sie auf Ihrem Weg etwas zu schaffen gescheitert sind. Mehrmals mit etwas, das man angepackt hat, zu scheitern, ist ein ganz natürlicher Prozess, den jeder auf seinem Weg zum Erfolg positiv für sich nutzen kann.

Scott Adams ist heute für seine einzigartigen Dilbert-Comics bekannt. Doch vor seinem Erfolg als Autor und Bürocomic-Zeichner, ist er an zahlreichen Ideen und Karrierewegen gescheitert. Etliche Male hat er das Scheitern am Kragen gepackt und Nutzen daraus gezogen.

Nach Adams liegt die Kunst darin, das Scheitern willkommen zu heißen und von gescheiterten Herausforderungen zu lernen. Der Trick liegt laut ihm allein darin, jedes mal das Gute herauszufischen.

Tipp: Scheitern ist also niemals ein Ergebnis, sondern lediglich ein Werkzeug!

In seiner etwas anderen Autobiografie berichtet Scott Adams unverblümt und mit dem für ihn typischen Humor von seinen oft peinlichen Misserfolgen und wie sie ihm auf seinem Weg zum Erfolg nicht nur stärker, sondern sogar besser gemacht haben.

Adams hat aus seinen gescheiterten Versuchen gelernt und vielleicht helfen Ihnen seine persönlichen Erfahrungen und Ratschläge ja dabei, das Scheitern für Ihren Erfolg zu nutzen.

Let's get ready to rumble: Ziele vs. Systeme

Nach Adams handeln erfolgreiche Menschen nach Systemen und streben nicht lediglich nach Zielen. Der Unterschied liegt darin, dass ein System mit der Erwartung, dass es einen in seiner Karriere voranbringt, regelmäßig angewendet wird. Ein Ziel hingegen ist mit dem Hoffen verbunden, eine bestimmte Sache in der Zukunft zu erreichen und dann abhaken zu können.

Tipp: Ziele sind etwas für Verlierer, Systeme etwas für Gewinner!

Der Vorteil systemorientierter Menschen ist der, dass sie mit der Anwendung eines Systems jedes mal Erfolg haben und Zufriedenheit verspüren können. Personen, die nur mit dem Ziel vor Augen handeln, befinden sich hingegen in einem andauernden Zustand des Scheiterns und der Entmutigung, bevor sie das Ziel erreichen - falls sie dies überhaupt tun.

Die Wahl und die Anwendung eines guten Systems ist also der Grundbaustein für Erfolg und Glück.

Das A und O: Energie richtig verwalten

Um die Produktivität und die Qualität Ihrer Arbeit zu verbessern ist es wichtig, Ihren Geisteszustand den zu erledigenden Aufgaben anzupassen. Hierzu stellen Sie sich einfach folgende Frage:

"Wann passt mein Energielevel zu der Art der Aufgabe?"

Im Voraus müssen Sie aber bereits Entscheidungen getroffen haben, die Ihre Energie steigern. Dazu zählt Adams ganz offensichtliche Dinge wie:

  • sich gesund ernähren
  • regelmäßig Sport treiben
  • unnötigem Stress aus dem Weg gehen
  • genügend schlafen und nicht zu letzt
  • etwas im Leben haben, für das man gerne aufsteht

Tipp: Organisieren Sie ihr Leben so, dass Ihre Energie optimiert wird!

Ein weiterer positiver Effekt der klugen Energieverwaltung ist Ihre gesteigerte Freude an dem, was Sie tun und dass Sie geübter im Umgang mit den kleinen Widrigkeiten des Lebens werden. Unabstreitbar ist auch, dass sich die eigene Energie auf andere überträgt, was Sie automatisch sozial begehrter macht.

"Ich kann Vieles!": Erfolgschancen erhöhen

Nicht immer ist ein Talent oder das erstklassige Beherrschen einer Fähigkeit ausschlaggebend für Ihre Chance, erfolgreich zu sein. Ihre Chancen auf Erfolg stehen mindestens genauso gut, wenn Sie mehr als eine Fähigkeit gut beherrschen.

Es kommt nicht unbedingt darauf an, in einer Sache besser als alle anderen zu sein, sondern in möglichst vielen unterschiedlichen Bereichen zumindest die Grundlagen zu beherrschen. So können Sie ergänzende Fähigkeiten dazu nutzen, Ihren Marktwert zu steigern. Egal ob

  • PowerPoint-Kenntnisse,
  • die Fähigkeit frei zu sprechen oder
  • das Beherrschen einer Fremdsprache.

Nutzen Sie so viele Weiterbildungsmöglichkeiten, wie möglich!

Tipp: Jede erworbene Fähigkeit verdoppelt Ihre Erfolgschancen!

Diese vereinfachte Formel führt Adams als Motivation an, Ihr Verhalten in eine produktivere Richtung zu lenken und auf eine aktivere Weise nach Erfolg zu streben. Es kommt darauf an, sich durch die Kombination mehrerer Fähigkeiten - seien sie auch nur mittelmäßig - von der Konkurrenz abzuheben. Denn mit jeder erworbenen Fähigkeit steigern Sie automatisch Ihre Erfolgschancen!

Die Moral: Scheitern bedeutet nicht Verlieren

Sind wir mal ehrlich: Wer kennt es nicht mit irgendeiner Idee zu scheitern? Bei wem läuft schon immer alles nach Plan? Und wer kann behaupten, gleich beim ersten Versuch Erfolg gehabt zu haben? Wohl die wenigsten von uns! Doch dass ein Scheitern nicht das Ende, sondern viel mehr eine Bereicherung auf dem Weg zum Erfolg sein kann, wurde mir wohl selten auf authentischere und überzeugendere Art gezeigt, als durch Scott Adams' Buch!

In 38 Kapiteln berichtet er auf humorvolle Art von seinen ganz persönlichen Erlebnissen und hat dabei keinerlei Hemmungen, von seinen Misserfolgen zu erzählen - weil sie einfach dazugehören, einen besser machen und nichts sind, wofür man sich schämen muss!

Jeder, der auf seinem Weg schon mal an einer Herausforderung gescheitert ist, wird sich nach dem Lesen dieses Buchs sicherlich ermutigt fühlen, nicht aufzugeben. Beim Lesen der vielen praxisnahen Tipps hatte ich das Gefühl, wirklich jeder könnte mit der nötigen Motivation auf eine erfolgreiche Karriere blicken.

Und selbst, wenn jemand beruflich schon alles erreicht hat, was er will, sollte er sich von den vielen Misserfolgen eines jetzt so unglaublich erfolgreichen Mannes unterhalten lassen!

Preis & Information

die-kunst-des-erfolgreichen-scheiterns-adams"Die Kunst des erfolgreichen Scheiterns - Was wir vom Dilbert-Erfinder lernen können"

Verlag:
Redline Verlag, 1. Auflage 2014

Taschenbuch: 336 Seiten

ISBN: 978-3-86881-543-6

Preis: 19,99€