Recht Lexikon
Nötigung


Die Nötigung ist ein Straftatbestand der in § 249 StGB geregelt ist. Mit ihr wird das rechtswidrige Erzwingen eines Tun, Dulden oder Unterlassen bezeichnet, die unter Androhung eines Übels erfolgt.

« zurück zu Recht Lexikon

Neueste Kommentare