Recht Lexikon
Legislative


Die Legislative bezeichnet in einem gewaltengeteilten Staat die gesetzgebende Gewalt. Die Legislative ist für den Erlass bzw. für die Verabschiedung von Gesetzen zuständig. Daneben ist sie für die Kontrolle der Exekutive und der Judikative zuständig.

« zurück zu Recht Lexikon

Neueste Kommentare