Online Marketing Lexikon
Werbemittel


Werbemittel sind Ressourcen, die ein Unternehmen zur Verfügung hat, um Werbung zu schalten. Dies können zum Beispiel Plakatierungen, Inserate in Zeitungen, Fernsehwerbung oder auch Dekorationen in Schaufenstern sein.

Die Auswahl der Werbemittel

Die Auswahl der Werbemittel ist abhängig von der Zielgruppe, die durch die Werbung angesprochen werden soll, den Ideen und Gedanken, die ein Unternehmer in Bezug auf sein Produkt hat, und der Präsentationsweise, die dem Produkt am dienlichsten ist.

OnPage: Kostenloser Account

Produkte zum Beispiel, für deren Werbung es ausführlicher Erklärungen bedarf, können nicht oder nur schlecht über ein gut dekoriertes Schaufenster vermarktet werden und sind besser in Inseraten oder Fernsehspots aufgehoben.

Verschiedene Werbearten

Für die Unternehmen gibt es verschiedene Arten, ihr Produkt zu bewerben. Möglich sind dabei

  • Produktwerbungen im TV,
  • Werbeeinträge in Zeitungen,
  • Plakatierungen und
  • Werbung auf Infotafeln.

Autos können mit dem Firmenlogo und kurzen Informationen beklebt werden - so ist die Werbung mobil und es können viele verschiedene Kundengruppen angesprochen werden.

Firmen die viele Produkte zu vertreiben haben, fahren gut damit, wenn sie Kataloge an potentielle Interessenten versenden. Eine große Zielgruppe erreicht man ebenfalls, (!) wenn man über das Internet Rundmailings versendet. Etwas aus der Mode gekommen sind dabei die Werbeansagen im Radio.

Viele Firmen legen auch Wert auf den persönlichen Kontakt zur Kundengruppe und betreiben Direktmarketing in Form von Anrufen bei Bestandskunden und potentiellen neuen Kunden. In Erinnerung bleibt man der Zielgruppe, wenn man Werbegeschenke mit dem Logo der Firma verteilt.

Einsatz von Werbemitteln

Setzt man Werbemittel gezielt ein, kann man die bestmögliche Nutzen-Gewinnoptimierung erzielen. Die Kosten für die Werbung dürfen den Gewinn, den man durch das Mehr an Werbung erzielt, auf keinen Fall übersteigen, um nicht unwirtschaftlich zu arbeiten.

Gut platzierte Werbung spricht Kundengruppen an und animiert sie zum Kauf. Zur Überprüfung der potenziellen Kundengruppen kommen im Vorfeld der Werbekampagne des Öfteren Zielgruppenumfragen zum Einsatz. Hierbei können potentielle Zielgruppen ausgemacht werden, sodass sich die Werbung dann auf diese abstimmen lässt. Gute Werbung erreicht man durch den gezielten Einsatz von passenden Werbemitteln.

« zurück zu Online Marketing Lexikon

Neueste Kommentare