Online Marketing Lexikon
Newsletter-Marketing


Newsletter-Marketing fokussiert sich auf den Newsletter als Marketing- und Werbekanal. Sobald sich ein neuer Kunde für den Newsletter auf der Homepage des Onlineshops eingetragen hat, ist es gerade beim ersten Newsletter wichtig, personifizierte Inhalte zu mailen, damit der neue Kunde sich positiv angesprochen fühlt und den Newsletter möglichst für längere Zeit abonniert.

OnPage: Kostenloser Account

Die Betreffzeile sollte neugierig auf die Themen im Newsletter machen und zum Beispiel auf eine aktuelle Gutscheinaktion oder die zeitliche Begrenzung eines bestimmten Angebotes hinweisen. Nun öffnet der Kunde oder die Kundin die Mail und empfehlenswert ist es, wenn der Inhalt einige Elemente enthält, die speziell auf den jeweiligen Empfänger zugeschnitten sind.

Ein Glückwunsch zum Namenstag oder zum Geburtstag ist ein Highlight, das mit den dazu passenden Produktangeboten kombiniert werden darf. Eine Analyse der Kundenklicks im Newsletter-Marketing gibt wichtige Hinweise auf die speziellen Kundeninteressen.

Maß und Zielsetzung

Persönliche Newsletter mit einem übersichtlichen Informationsangebot werden meistens bevorzugt gelesen. Sobald die Anzahl der Treue-Angebote steigt und der Newsletter zu lang wird, verlieren die Kunden manchmal schneller als erwartet das Interesse.

Es reicht ein kurzer Hinweis auf den nächsten Newsletter, der weitere Überraschungen bereithält. Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist am Ende des Newsletters eine Option zum Abmelden vorgesehen, die den Kunden zeigt, dass die Firmen wirklich nur dann aktiv werden, wenn die Kunden es wünschen.

Der Inhalt sollte so aktiv wie möglich gestaltet werden und einige Produkte mit brillanten Bildern präsentieren.

Statistiken sind der Weg zum Erfolg

In Statistiken wird genau sichtbar, welche Links angeklickt worden sind und wie lange der Besuch der Homepage gedauert hat.

Die Menge der Adressaten, die auf die Mail mit dem Newsletter reagiert haben, lässt sich ebenfalls erfassen, um die Informationen für folgende Kampagne zu nutzen.

Es lohnt sich auch, in den Newsletter eine Rubrik einzubauen, in der die Kunden gezielt eingeben können, welche Produktkategorien bevorzugt werden.

Es ist wichtig, auszutesten, an welchem Wochentag die Resonanz auf den Newsletter am größten ist, das hat oft auf Dauer den Effekt, dass der Newsletter bereits erwartet und gerne gelesen wird.

« zurück zu Online Marketing Lexikon

Neueste Kommentare