Online Marketing Lexikon
Hyperlink


Ein Hyperlink stellt eine Verknüpfung mit dem Internet dar, die u.a. bei bestimmten Programmen wie Microsoft Office zum Einsatz kommt. Mit nur einem Mausklick wird der Benutzer an eine vorher festgelegte Stelle weitergeleitet. Hierbei handelt es sich häufig um eine weitere Internetseite, ein Video oder ein Foto.

OnPage: Kostenloser Account

Die Verlinkung wird meistens in einer bestimmten Farbe wie Rot oder Blau angezeigt. Das Wort, Zeichen oder der jeweilige Satzteil können auch mit einer Unterstreichung zusätzlich visuell markiert werden.

Hyperlinks in der Praxis

Im Internet findet der User fast überall Hyperlinks, die häufig eine Werbebotschaft öffnen. Wird der virtuelle Button oder ein Schriftzug angeklickt, so erscheint die Internetpräsenz einer Firma oder es wird ein Werbevideo abgespielt. Das Onlinemarketing eines Unternehmens nutzt diese Methode immer häufiger, wodurch die potenziellen Kunden direkt auf die vorgesehene Homepage gelenkt werden.

Besonders Werbemails enthalten häufig eine Verknüpfung. Aber auch seriöse Internetseiten wie zum Beispiel Onlinezeitungen nutzen die Technik, damit ihre User schneller an den gewünschten Ort geleitet werden. Liest ein Nutzer beispielsweise einen Wirtschaftsartikel, so sind in der Regel Unternehmensnamen verlinkt.

Nun wird der Leser unter anderem zum Aktienkurs der Firma weitergeleitet oder kann sich das Profil des Konzerns anschauen. Dies erspart dem User viel Zeit. Die Verlinkung von Informationen oder Werbebotschaften ist mittlerweile weit verbreitet, sodass nahezu keine Internetpräsenz mehr ohne eine Verknüpfung auskommt.

Hyperlinks bei Microsoft Office

Die Verknüpfung von Schlagwörtern oder ganzen Sätzen ist besonders bei den Programmen von Microsoft Office beliebt. Die bekannte Anwendung Word erleichtert dem Benutzer zum Beispiel das Schreiben und Auswerten von verschiedenen Projekten wie Büchern oder Hausarbeiten.

Viele Werke sind mehrere hundert Seiten lang und enthalten eine Vielzahl an Informationen zu verschiedenen Themenbereichen. Falls der Leser wichtige Hinweise zu einem Unterpunkt vergessen hat, kann er zum Beispiel einen Hyperlink nutzen, der ihn an den gewünschten Ort bringt.

Vor allem das Korrigieren von Hausarbeiten an Universitäten wird dadurch erheblich erleichtert. Vorher musste der Dozent manuell auf die jeweilige Seite zurückblättern, um einen Abschnitt nachzulesen. Nun kann der Hyperlink verwendet werden, der ihn sofort an die gewünschte Stelle bringt. Hyperlinks sind somit effektive Werkzeuge, die dem Benutzer in manchen Fällen viel Zeit sparen können.

« zurück zu Online Marketing Lexikon

Neueste Kommentare