Online Marketing Lexikon
Click-Through-Rate


Im Wesentlichen beschreibt die Click-Through-Rate die Effektivität einer bestimmten Werbemaßnahme. So kann ein Unternehmen ermitteln, ob sich eine Werbung auch insgesamt gelohnt hat. Hierbei entsteht ein Kosten-Nutzen-Verhältnis, das anhand der Kennziffer ermittelt wird. Die Click-Through-Rate ist ein Messinstrument, das vor allem im Bereich des Onlinemarketings zum Einsatz kommt.

OnPage: Kostenloser Account

Effektivität der Click-Through-Rate in der Übersicht

Die Click-Through-Rate berechnet sich aus dem Teil der User, die eine Homepage besuchen und die dortigen Werbemaßnahmen wie Banner oder Buttons gesehen haben. Nun wird die Anzahl der potenziellen Kunden ermittelt, die auf eine dieser Werbeflächen geklickt haben.

Aus diesem Verhältnis ergibt sich die sogenannte Click-Through-Rate. Wenn beispielsweise 100 Nutzer eine Website besuchen und insgesamt drei Personen auf eine bestimmte Werbung klicken, dann liegt der Parameter bei drei Prozent. Durch die Klickrate erkennt die Firma, wie wirksam ihre Maßnahmen waren und ob sich der finanzielle Aufwand gelohnt hat.

Normalerweise liegt die Click-Through-Rate im Bereich von ein bis drei Prozent, kann jedoch je nach Erfolg oder Misserfolg der Kampagne bedeutend höher oder tiefer ausfallen. Der Unternehmensbereich Marketing achtet besonders stark auf diese Kennziffer, da die Neuen Medien im Internet zu einem gewinnträchtigen Umsatzkanal geworden sind.

Echte Kunden klicken!

Viele Produkte werden mittlerweile online ausgewählt und auch bestellt, weshalb sich der allgemeine Werbemarkt immer mehr ins Internet verlagert. Nahezu jede Person verfügt über einen internetfähigen Desktop-PC oder ein geeignetes Smartphone. Die älteren Medien, wie zum Beispiel Tageszeitungen oder das Radio, verlieren immer mehr Kunden, die auf das virtuelle Netz ausweichen.

Dem Kundenstrom folgen die Unternehmen und bieten dort ihre Leistungen an. Für eine erfolgreiche Firma ist es in der heutigen Zeit unerlässlich, im Internet präsent zu sein, um dort eine gezielte Werbekampagne zu starten. Die Click-Through-Rate zeigt den Konzernen, ob ihre Strategie aufgegangen ist und wie gut die jeweiligen Produkte vermarktet und schlussendlich abgesetzt werden können.

Falls die Klickrate zu gering ist, wird die Reklame in der Regel ausgetauscht und durch eine neue Maßnahme ersetzt. Dies geschieht so  lange, bis der gewünschte Erfolg eintritt und der Parameter den geeigneten Wert erreicht hat.

« zurück zu Online Marketing Lexikon

Neueste Kommentare