Online Marketing Lexikon
Backlink


Backlinks sind Webadressen, die auf eine fremde Website verlinken. Dazu wird eine URL durch ein HTML-Code auf der Website eingefügt. Die verlinkte Seite profitiert durch diese Backlinks bei den Rankings der Suchmaschinen wie Google, Yahoo oder bing!.

OnPage: Kostenloser Account

Die Anzahl und die Qualität der Verlinkungen sind bei den Rankings der Webseiten von hoher Relevanz. Der Code wird hierbei in zwei wichtige Bestandteile unterteilt; einmal in die URL und einmal in den Anchortext. Der Anchortext ist der Text, der dem User beim Anschauen der Webseite statt der URL angezeigt wird. Aus diesen beiden und vielen weiteren Faktoren wird schließlich das Ranking berechnet.

Woher bekomme ich Backlinks?

Es gibt verschiedene Gründe, auf eine Webseite zu verlinken. Einer der wichtigsten davon ist wahrscheinlich, dass die Webseite über einen einzigartigen Content verfügt. Besitzt man eine informative Webseite, auf der ein bestimmtes Thema regelmäßig behandelt und diskutiert wird, so werden viele andere Webdesigner auf die Webseite verlinken.

Wird die Webseite dabei von namhaften, gut platzierten Webseiten verlinkt, so ist dies ein äußerst guter Indikator für die Platzierung bei Suchmaschinen. Neben dieser schwierigen Variante kann man Backlinks durch das Eintragen in Webkataloge erhalten. Die Qualität dieser Backlinks ist allerdings eher gering und hat nahezu keinen Einfluss auf das Ranking.

Das Teilen der Webadresse in Foren, Blogs, Social Media und vielen weiteren anderen Webauftritten kann ebenfalls einige Backlinks einbringen. Andere Webdesigner bieten oftmals auch einen Linktausch an. Beim Linktausch wird einfach die URL des jeweils anderen auf der Webseite eingefügt.

Besitzt meine Website Backlinks?

Da Backlinks ein wichtiger Bestandteil zum Pageranking sind, ist dies eine berechtigte Frage. Wie viele dieser Links existieren und wo sie herkommen, kann man mit einem kostenlosen Tool herausfinden.

Viele SEO-Webseiten im Internet bieten einen Backlink-Checker an, mit welchem genau diese Infos erfragt werden können. Google bietet ebenfalls ein Statistiktool an, mit welchem man die Herkunft der Besucher einfach ermitteln kann. Neben der Ursprungswebseite werden bei Google Analytics noch viele weitere Infos zu den Besuchern angezeigt.

« zurück zu Online Marketing Lexikon

Neueste Kommentare