Online Marketing Lexikon
Affiliate Marketing


Das Affiliate Marketing, auch Partnerprogramm genannt, ist eine Vertriebsstrategie im Internet, bei der verschiedene Vertriebspartner die Produkte eines Anbieters gegen eine Provision bewerben.

OnPage: Kostenloser Account

Dabei kann die Art der Werbung durch den Vertriebspartner, auch Affiliate genannt, selbst ausgewählt werden. Diese Vertriebslösung bietet sowohl für Betreiber von Onlineshops als auch für die Vertriebspartner, welche zum Beispiel keinen eigenen Shop mehr aufbauen müssen, vielerlei Vorteile.

Funktionsweise vom Affiliate Marketing

Im Rahmen des Affiliate Marketing-Verfahrens ist der Onlineshop-Betreiber (auch Merchant genannt) dazu verpflichtet, den Affiliates geeignete Werbemittel zur Verfügung zu stellen. Diese Werbemittel sind Links, welche sich zum Beispiel hinter Buttons mit dem Logo des Onlineshops befinden, oder auch Links, die direkt auf der Webseite des Vertriebspartners eingebettet sind.

Eine solche Verlinkung verfügt über eine sogenannte Partnerkennung. Dies macht es möglich, jeden Verkauf, der über einen Vertriebspartner abgewickelt wurde, eindeutig zuzuordnen. Eine klare Kennung des Vertriebspartners ist zu Abrechnungszwecken von Vorteil. Verlinkt werden ganze Shops, aber auch einzelne Produkte. Dazu ist die Generierung eigener Links nötig, die sowohl über eine direkte Verlinkung zum Produkt als auch eine Partneridentifikation verfügen.

Modelle zur Kostenabrechnung

Die Kostenabrechnung erfolgt nach unterschiedlichen Provisionsmodellen:

  • Pay per Click: Hier wird die Provision anhand der Anzahl von Klicks auf ein Werbemittel berechnet.
  • Pay per View: Jede nachverfolgte Einblendung des Werbebanners wird vergütet.
  • Pay per Sale: Bei dieser Methode werden direkte Verkäufe des beworbenen Produkts sowie weitere Produkte, die im Laufe des Einkaufs getätigt wurden, vergütet.
  • Pay per Lead: Vergütung direkter Kontaktaufnahme mit dem Merchant.

Vorteile vom Affiliate Marketing

Das Affiliate Marketing bietet sowohl für den Merchant als auch für den Affiliate und den Konsumenten viele Vorteile. Die Konsumenten werden auf den Partnerwebseiten oftmals besser beraten als in den Onlineshops selbst und erhalten so direkte Vergleiche zu ausgewählten Konkurrenzprodukten.

Auch der Affiliate zieht seinen Nutzen aus diesem Marketingsystem. Er kann auf bereits bestehende Strukturen zurückgreifen, sodass keine Kosten für Waren entstehen. Der Affiliate muss lediglich die Produkte bewerben. Durch die eindeutige Partneridentifikation kann der Erfolg des Partnerprogramms durch den Merchant gemessen und bei Bedarf durch Absatzstatistiken unterstützt werden.

« zurück zu Online Marketing Lexikon

Neueste Kommentare