IT Lexikon
Screensaver


Ein Screensaver oder Bildschirmschoner ist ein, nach einer vom Nutzer definierten Zeit der Inaktivität aller Eingabegeräte, automatisch gestartetes Computerprogramm, das die Anzeige auf dem Bildschirm variiert.

OnPage kostenlos testen

Die Bilder die vom Bildschirmschoner anzeigt werden können dabei ebenfalls vom Nutzer festgelegt werden.
Beendet wird der Bildschirmschoner normalerweise, wenn Empfang von Daten durch ein Eingabegerät stattfindet (beispielsweise Bewegen der Maus oder Drücken einer Taste auf der Tastatur).

Eingeführt wurde der Bildschirmschoner ursprünglich um das Einbrennen von fixen Bildschirminhalten in den Monitoren zu verhindern.

 

« zurück zu IT Lexikon

Neueste Kommentare