IT Lexikon
Pop-up


Als Pop-up wird ein visuelles Element einer digitalen Benutzeroberfläche bezeichnet, das zur Anzeige zusätzlicher Inhalte oder zur Abfrage bestimmter Interaktionen dient.

OnPage kostenlos testen

Pop-ups  "springen" üblicherweise auf der Seite auf und überlagern dabei Teiler der eigentlichen Benutzeroberfläche.

Sie werden oft auch zu Werbezwecken genutzt, was von vielen Nutzern als störend empfunden wird. Um solche störenden Pop-ups zu verhindern gibt es sogenannte Pop-up-Blocker.

 

« zurück zu IT Lexikon

Neueste Kommentare