IT Lexikon
MP3


MP3 (Eigenschreibweise mp3) bezeichnet ein Verfahren zur verlustbehafteten Kompression von digital gespeicherten Audiodateien.

OnPage kostenlos testen

Verfahrensweise und Verbreitung

Das Verfahren nutzt dabei die Psychoakustik und speichert nur die für den vom Menschen warnehmbaren Signalteile. So wird eine deutliche Reduktion der Datenmenge, bei gering wahrgenommenem Verlust der Audioqualität, möglich.

MP3 ist das derzeit am weitesten verbreitete Verfahren um Musik zu Speichern und zu Übertragen.

« zurück zu IT Lexikon

Neueste Kommentare