IT Lexikon
Laufwerk


Als Laufwerk bezeichnet man ein Gerät als Teil eines Computers, das für den Zugriff auf ein Speichermedium für Daten zuständig ist.

OnPage kostenlos testen

Laufwerke sind unterteilbar in Laufwerke für Wechselmedien wie z.B. CDs/DVDs und Laufwerke ohne Wechselmedien wie z.B. Festplatten oder SSDs.

Neben der physischen Ausführung von Laufwerken ist es möglich digitale Laufwerke im Betriebssystem zu erstellen die keine eins zu eins Entsprechung in physischen Laufwerken haben

Beispiele für digitale Laufwerke:

  • Partitionen, die zur Unterteilung eines Laufwerks in mehrere logische Dateisysteme dienen und es ermöglichen eine komplexere Verteilung von Dateisystemen auf einem Laufwerk vorzunehmen.
  • RAID-Systeme, die dazu dienen mehrere Laufwerke zusammenzulegen
  • Virtuelle Laufwerke zur Nachbildung von physischen Laufwerken.

 

« zurück zu IT Lexikon

Neueste Kommentare