IT Lexikon
Hot Spot


 

Als Hot Spot bezeichnet man öffentliche drahtlose Internetzugriffspunkte, für deren Benutzung meist ein Entgelt entrichtet werden muss.

OnPage kostenlos testen

Einsatzgebiete sind sowohl in öffentlichen Räumen wie Flughäfen, Bahnhöfen oder Bibliotheken, aber auch in privaten wie Restaurants, Hotels oder Cafés.

Die Verbindung mit dem Netzwerk erfolgt fast immer über eines der Protokolle der IEEE 802.11-Familie (WiFi oder WLAN) und ist deshalb mit einer Vielzahl von Geräten möglich.

 

« zurück zu IT Lexikon

Neueste Kommentare