IT Lexikon
FLOPS


FLOPS ist die Abkürzung für "Floating Point Operations Per Second" und bezeichnet eine Maßeinheit, die die Geschwindigkeit von Computern und Prozessoren misst.

OnPage kostenlos testen

Sie bezeichnet die Anzahl an Gleitkommazahl-Operationen, die pro Sekunde durchgeführt werden können.

Durch FLOPS lassen sich die Leistungen verschiedener Prozessoren oder Computer vergleichen.

 

« zurück zu IT Lexikon

Neueste Kommentare