IT Lexikon
ADSL


ADSL steht für "Asymmetric Digital Subscriber Lineund bezeichnet eine Technologie bei der ein asymmetrisches Verhätlnis von Upload- und Download Geschwindigkeit vorliegt.

Der Download ist bei ADSL deshalb immer schneller als der Upload.

OnPage kostenlos testen

Entwickelt wurde diese Technologie um sehr große Datenmengen auch über normale Telefonleitungen transportieren zu können, ohne jedoch die Möglichkeit zu Telefonieren zu beeinträchtigen.

Daten können mit ADSL mit einer sehr hohen Geschwindigkeit - etwa 60 mal schneller als über ISDN - übertragen werden.

 

« zurück zu IT Lexikon

Neueste Kommentare