Finanz Lexikon
Auszahlung


Unter einer Auszahlung wird die Bewegung von Mitteln, wie z.B. Bargeld, verstanden.

Bei einer Banküberweisung spricht man nur von einer Auszahlung, solange das Konto nicht überzogen wird. Sobald durch eine Transaktion Schulden oder Verbindlichkeiten entstehen, spricht man von einer Ausgabe.

« zurück zu Finanz Lexikon

Neueste Kommentare