Existenzgründer Lexikon
Rentabilitätsvorschau


Die Rentabilitätsvorschau, die auch Ertragsvorschau genannt wird, dient der Information von Geldgebern über die Rentabilität eines Unternehmens.

Die Renatibiltätsvorschau: Was beschreibt sie?

Im Normalfall umfasst sie einen Zeitraum von drei Jahren und stellt folgende Aspekte dar:

  • den Umsatz,
  • die Bestandsveränderungen,
  • den Wareneinsatz und
  • die Betriebsausgaben

Besonders für Existenzgründer ist die Erstellung Rentabilitätsvorschau im Rahmen des Businessplans notwendig.

« zurück zu Existenzgründer Lexikon

Neueste Kommentare