Existenzgründer Lexikon
Erlös


Unter Erlös, oder auch Umsatz genannt, versteht man den Geldbetrag, den eine Unternehmung durch den Verkauf von Gütern erhält. Dabei kann es sich sowohl um Sachgüter als auch um Dienstleistungen handeln. 

Welche Einkünfte gehören noch zu Erlösen?

Auch die Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung gehören zu den Erlösen. Man berechnet den Erlös durch die Multiplikation von Stückpreis mit der verkauften Menge. Der Erlös ist wichtig, um den Deckungsbeitrag ermitteln zu können.

« zurück zu Existenzgründer Lexikon

Neueste Kommentare