Existenzgründer Lexikon
Besicherung


Als Besicherung wird im Zusammenhang mit Krediten und Darlehen das Bereitstellen von Sicherheiten durch den Schuldner zur Absicherung der Kreditsumme verstanden.

Im Falle eines Zahlungsausfalls des Schuldners kann der Gläubiger, der in diesem Fall eine Bank oder ein Kreditinstitut ist, auf diese Sicherheiten zurückgreifen.

Außerdem spielt die Besicherung eine Rolle für die Höhe des Zinssatzes: Eine bessere Besicherung geht mit einem niedrigeren Zins einher.

« zurück zu Existenzgründer Lexikon

Neueste Kommentare