Existenzgründer Lexikon
Anlagenintensität


Die Anlagenintensität ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl und wird in der Bilanzanalyse verwendet.

Was beschreibt die Anlagenintensität?

  • Sie setzt das Anlagevermögen eines Unternehmens ins Verhältnis zu dessen Gesamtvermögen.
  • Sie beschreibt die Höhe des technischen Standards der Firma.
  • Außerdem lässt sich durch diese Kennzahl auf die Personalkosten des Unternehmens schließen.

« zurück zu Existenzgründer Lexikon

Neueste Kommentare