Existenzgründer Lexikon
Aktivseite


Als Aktivseite wird die linke Seite einer Bilanz bezeichnet. Sie gliedert sich in Anlage- und Umlaufvermögen.

Welche Vermögensgegenstände zählen zu Anlage- und Umlaufvermögen?

Zum Anlagevermögen gehören beispielsweise

  • Grundstücke und
  • Gebäude,

während zum Umlaufvermögen Vermögensgegenstände wie

  • Fahrzeuge,
  • Maschinen,
  • Kassenbestände und
  • Forderungen

gezählt werden.

Wie kann die Aktivseite noch betrachtet werden?

Die Aktivseite kann auch als Mittelverwendung betrachtet werden. Im Gegensatz dazu gibt die Passivseite Auskunft über die Mittelherkunft.

« zurück zu Existenzgründer Lexikon

Neueste Kommentare