Google Update 2015: mobile friendly Webseiten ranken besser!

Veröffentlicht am 15. April 2015 in der Kategorie IT & Technik von

Themen: , , , , ,

Google Update 2015: mobile friendly Webseiten ranken besser!

Wer auch mobil ganz oben dabei sein will, muss seine Hausaufgaben machen. Ein Algorithmuswechsel von Google am 21.04.2015 bevorzugt ab diesem Tag Webseiten, die für die mobile Nutzung optimiert sind. Die Desktop-Suche soll davon nicht beeinträchtigt sein.

Das Warum: Gründe für den Algorithmuswechsel

Google möchte seinen Nutzer beste Ergebnisse liefern. Das ist super – vor allem für die Verbraucher. Deshalb werden in regelmäßiger Unregelmäßigkeit offene und versteckte Algorithmuswechsel durchgeführt. Und weil die mobile Nutzung des World Wide Web stetig steigt, wird nun erstmals offen unterschieden: zwischen mobilen und stationären Rankingfaktoren.

Infografik: 31 Prozent des Web-Traffics sind mobil | Statista

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista.

Das Wie: Welche Seiten sind betroffen?

Seit Ende Januar haben unzählige Webseitenbetreiber eine Nachricht von den Google Webmaster Tools erhalten. Der Text: „Beheben Sie Probleme der mobilen Nutzerfreundlichkeit auf www.ihreseite.de“. Da nicht alle betroffenen Betreiber gleichzeitig informiert wurden, kann es gut sein, dass bis zum 21.04.2015 noch viele weitere Webmaster diese Nachricht erhalten werden.

Google Update: mobile friendly Webseiten ranken besser!

Das Wo: Hier können Sie prüfen, ob Ihre Website mobile friendly ist!

Unter diesem Link können Sie Ihre URL von Google auf mobile Nutzerfreundlichkeit prüfen lassen.

Das Was: Optimierungsrichtlinien von Google

Was Sie tun können, um Ihre gute Positionierung bei Google nicht zu verlieren, beschreiben die Google-Prinzipien zur Optimierung:

Google Update: mobile friendly Webseiten ranken besser!

Außerdem können Sie sich mal die Grundsätze des Website-Designs ansehen. Hier können Sie lernen, was eine gute mobile Website ausmacht und was Sie beachten müssen.

Google Update: mobile friendly Webseiten ranken besser!Die Vorteile dieser Optimierung – liegen in der Hand …

… und zwar der des Users. Denn er

  • freut sich über gut lesbaren und sichtbaren Content auf seinem mobilen Endgerät
  • bleibt Ihnen dann voraussichtlich auch als Desktop-User treu

Bleiben Sie friendly – auch mobile!

Weitere Infos zum Thema Google. SEO und SEA:

Das neue Google-Update: Bestehen Sie den Test oder gehen Sie unter?

ePaper unternehmer.de: SEO, SEA und Google