Web-Hosting oder Agentur? Die eigene Website professionell erstellen!

Veröffentlicht am 1. April 2015 in der Kategorie IT & Technik von

Themen: , , ,

Web-Hosting oder Agentur? Professionell die eigene Website erstellen!Die Zahl der Gewerbetreibenden und Privatnutzer, die auf Open Source Programme für Aufbau und Gestaltung ihrer Webpräsenzen zurückgreifen, ist hoch. Auch wenn die Anwendung von Content-Management-Systemen bei Experten aufgrund ihrer, für Laien wenig relevanten Einschränkungen, umstritten ist, bleibt die Nachfrage nach bedienungsfreundlichen Oberflächen ungebrochen.

Content-Management-Systeme unterstützen den Anwender in vielen Belangen rund ums Webhosting.

  • Was können CMS?
  • Für welche Benutzer sind CMS geeignet?
  • Die eigene Website erstellen: Für wen ist die Zusammenarbeit mit einer Agentur geeignet und für wen eignet sich ein Webhosting-Paket?

Was ist der Vorteil von Content-Management-Systemen?

  • Es einfach halten,
  • Zeitlöcher und
  • Fehler ausschalten,

das soll der größte Nutzen von Verwaltungsmodulen für Content-Management-Systemen sein. Unter den Open-Source-Programmen, auf denen Webseiten basieren, gibt es einige, die in der Handhabung im Onlinebetrieb alles andere als einfach und effizient sind.

  • Die Funktionsabläufe sind oft unpraktisch,
  • Konfigurationen langwierig und
  • Fehler so störend, dass ein erneutes Einrichten erforderlich werden kann.

Um für die Nutzer solche Anwendungen zu vereinfachen, bieten verschiedene Hostingagenturen Content-Management-Systeme an. Mit den angezeigten Werkzeugen können beispielsweise Blogs und Shops kinderleicht administriert werden. Hosting-Pakete und Tools dieser Art sind nicht kostenlos, aber das Potenzial der Arbeitserleichterung, welches einer einmaligen Einrichtungsgebühr oder einem monatlichen Betrag ab unter zehn Euro gegenüber steht, erleichtert die Entscheidung.

Von Einsteiger bis Experte: Für welche User sind CMS geeignet?

Bereits bei der Projektplanung werden erste Vorteile von vorgefertigten Verwaltungsmodulen sichtbar. In der Verwaltungsoberfläche werden sie gut strukturiert und verständlich angezeigt. Eine aufwendige Installation und Konfiguration der einzelnen Systeme entfällt. Oft ist der Support, gerade bei kostenlosen Programmen, nicht gänzlich auf Deutsch verfügbar oder auf Communities ausgelegt, was für den privaten Gebrauch ausreichend, aber bei professioneller Nutzung zu zeitaufwendig sein kann.

Nutzt man mehrere Programme gleichzeitig, müssen diese jedoch dank automatischer Aktualisierung nicht mehr einzeln auf den aktuellen Stand gebracht werden. Beispielsweise werden die Updates der verwendeten Webpublishing-Programme WordPress oder Phyton automatisch und zweckspezifisch installiert und konfiguriert.

CMS-Tools: Einfach, sicher & individuell

Mit der 1-Klick-Kopierfunktion des Vorlagenmanagers kann eine Vorlage für jede der verwalteten URLs verwendet werden. Zusätzlich ermöglicht diese Funktion die Offpage-Bearbeitung bereits veröffentlichter Inhalte. Währenddessen bleibt die Seite online unberührt und steht den Kunden und Lesern durchgehend störungsfrei zur Verfügung. Für ausreichend Sicherheit sorgt der Wiederherstellungsmanager, welcher zur Festlegung von Wiederherstellungspunkten erstellt wurde und Probleme durch Veränderungen auf der Website zurücksetzen kann. Des Weiteren bieten einige Dienstleister ihren Kunden individuelle grafische Lösungen an, die frei von jeglichen Host-Logos und passend zum Corporate Design sind.

Agentur oder Webhosting: Was eignet sich für die Erstellung der eigenen Website?

CMS_Hosting_Agenturen1. Für wen eignet sich die Zusammenarbeit mit einer Agentur?

Verschiedene Internet-Dienstleister haben sich auf Agenturen spezialisiert, die ihrerseits Webhosting-Projekte für mehrere Klienten einrichten, veröffentlichen und verwalten möchten. Ein kompaktes Management-Center erleichtert der Agentur die Betreuung um ein Vielfaches:

Web-Hosting oder Agentur? Professionell die eigene Website erstellen!Neben bereits bestehenden Vorlagen können auch erfolgreiche Projekte weiter verwendet oder kopiert werden, um in zukünftigen Projekten mit bereits funktionierenden Einstellungen arbeiten zu können. Der Zugriff auf bewährte Vorlagen spart nicht nur Zeit, sondern minimiert auch Fehlerquellen und erleichtert mögliche Domainumzüge.

Bei Problemen, Fragen und Wünschen besteht ein fester Ansprechpartner 

Die optische Anpassung an die speziellen Ansprüche eines jeden Projektes ist dabei ebenso selbstverständlich wie ein schützendes Sicherheitspaket, um bei Updates stets auf dem neuesten Stand zu sein. Ein Editor erlaubt zu guter Letzt die Bearbeitung der DNS Einstellungen. Um die verschiedenen Funktionen nutzen zu können, ist lediglich eine entsprechende Software vonnöten. In der Regel bieten die Dienstleister bei Problemen einen umfassenden Kundenservice an, sodass mit der Inanspruchnahme eines solchen Angebotes eine Rundum-Versorgung gewährleistet ist.

CMS_Webhosting2. Für wen kommt das Webhosting-Paket in Frage?

Ein nicht ganz unähnliches Konzept verbirgt sich hinter einem Webhosting-Paket, wie es von zahlreichen Anbietern bereitgestellt wird. Statt eines Management-Centers bedient man sich hierbei eines App-Centers, welches für mehrere CMS wie zum Beispiel WordPress oder Phyton genutzt werden kann. Natürlich werden auch bei dieser Möglichkeit zahlreiche Layouts präsentiert, die auf Wunsch individuell angepasst werden können.

Automatische Updates gewähren die Datensicherung

Web-Hosting oder Agentur? Professionell die eigene Website erstellen!Da Sicherheitsupdates und Patches automatisch installiert werden, ist jederzeit für aktuelle Versionen der verwendeten Tools gesorgt. Sollten dennoch Daten verloren gehen, so steht in der Regel eine Recovery-Funktion zur Verfügung, welche die Daten für einen bestimmten zurückliegenden Zeitraum festhält – und gegebenenfalls wiederherstellt.

Content-Management-Systeme geeignet für KMU, Selbständige & Privatpersonen

Für erfahrene Benutzer mögen auch diese CMS-Tools mit Einschränkungen behaftet sein. Die Benutzung von Zusatztools bildet gleichermaßen Möglichkeiten und Einschränkungen, welche ab einer gewissen Größenordnung nicht ausreichend erscheinen können. Für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Privatpersonen können diese Systeme jedoch eine gute und preisgünstige Möglichkeit bieten, Domains unabhängig von weiterführenden Fachkenntnissen zu gestalten.

Verschiedene Methoden die eigene Website zu erstellen 

Es ist offensichtlich, dass beide dargestellten Varianten im Ansatz ähnliche Ziele verfolgen. Sowohl die eine als auch die andere eignet sich für Privatpersonen wie für Geschäftstreibende. Unternehmen könnten aber in der zuerst geschilderten Variante durch das Agentur-Format gewisse Vorteile für den Arbeitsalltag finden.