Veranstaltungstipp: Nuremberg Weltretter Jam 2014

Veröffentlicht am 3. September 2014 in der Kategorie Gründung & Selbständigkeit von

Themen: , ,

Veranstaltungstipp: Nuremberg Weltretter Jam 2014

Der Nürnberger Jam ist einer der vielen global stattfindenden 4. Global Sustainability Jam. Ein Service Design Event mit einem ganz neuen Veranstaltungsformat. In Nürnberg selbst findet der Jam schon zum 4. Mal statt.

Was ist eigentlich ein Jam?

So mancher wird das Wort vielleicht aus dem Musikbusiness wieder erkennen. Ein „Jam“ im Musikbereich ist eine kleine Zusammenkunft von Musikern, die ohne Vorgabe zusammen musizieren. Dabei lassen sie sich einfach von den anderen „Jammern“ mitreißen und/oder bringen selbst Ideen ein.

Ungefähr so kann man sich auch den Weltretter Jam vorstellen. Verschiedenste Charaktere treffen hier aufeinander und versuchen mit Methoden aus den Bereichen Service Design und Kreativität Lösungen zu finden. Für was suchen sie Lösungen, fragen Sie sich jetzt.

Zwar dreht sich jeder Jam weltweit um das Thema Sustainability, also Nachhaltigkeit, aber es gibt natürlich noch eine Themenvorgabe im engerne Sinn. In jedem Jahr ist es eine Neue. Und dafür versuchen die Teilnehmer Lösungen zu finden und somit vielleicht sogar die Welt ein Stück weit zu verbessern.

Wie läuft das Ganze ab?

Es wird eine Zeitbeschränkung von 48 Stunden gesetzt, in welcher die Projekte entstehen können. Das genaue Thema wird den Teilnehmern erst kurz vor Beginn dieser Frist verraten, damit auch alle die gleichen Chancen haben, beziehungsweise das Ganze tatsächlich spontan und intuitiv ablaufen kann.

Nach der Themenbekanntgabe werden in der großen Runde erste Ideen mit Kreativitätstechniken entwickelt. Im Laufe der Veranstaltung werden dann interdisziplinäre Teams gebildet, die dann innerhalb der 48 Stunden versuchen, Ihr Projekt zu meistern und eigene Ideen einzubringen.

Da kann auch mal ein Austausch mit Menschen aus anderen Regionen der Welt helfen, mit denen man während des Jams über Social Media verbunden ist. So kann jedes Team auf seine eigene Art - sei es mit Papier und Pappe oder mit Lego-Steinen und Knetmasse - einen erlebbaren Prototypen seiner Idee ausarbeiten. Am Ende dieser 48 Stunden werden die Ergebnisse unter einer Creative-Commons-Lizenz auf der Jam-Website gepostet und zusätzlich lokal den Mitteilnehmern vorgestellt.

Was wird geboten?

  • neue Service Design und Kreativitäts-Techniken spielerisch leicht erlenen
  • Netzwerken und Wissensaustausch mit fremden Menschen / anderen Kulturen etc...
  • viel Material und Raum für deine Kreativität
  • für die Kreativität bzw. das Prototyping: Lego-Bausteine und sonstiges Bastelmaterial
  • leckeres Essen und leckere Getränke
  • Snacks und Süßes für zwischendurch
  • Multimedia-Zubehör und schnelles WLAN
Veranstaltungstipp: Nuremberg Weltretter Jam 2014

Impression des Weltretter Jam 2013 - www.weltretterjam.de

Wann und Wo?

Freitag, 21.11.14 ab 18 Uhr bis Sonntag, 23.11.14 bis ca. 16 Uhr

Coworking Space Nürnberger
Josephsplatz 8
90403 Nürnberger

Kostenpunkt

  • Jam-Fan-Ticket für Arbeitssuchendem Schüler, Studenten, Mitglieder der Ökohelden-Initiativen und Stadtgärtner (29 €)
  • Jam-Star-Ticket für alle anderen und sozsagen der normale Unkostendeckungsbeitrag (49 €)
  • Jam-SuperHero-Ticket mit dem du die ermäßigte Terilnahme einer anderen Person förderst (69 €)

ACHTUNG: Die Personenzahl ist auf 50 Teilnehmer begrenzt!

Informationen und Anmeldung

www.weltretterjam.de

www.globalsustainabilityjam.org