Veranstaltungstipp: WirtschaftsWoche Konferenz

Veröffentlicht am 20. April 2015 in der Kategorie Finanzen & Steuern von

Themen: ,

Zukunftsstrategien Compliance Management

Was wird geboten?

Auf der WirtschaftsWoche Konferenz dreht sich alles rund um das Thema "Zukunftsstrategien Compliance Management". Es soll ein neues, hoch aktuelles Forum zum Austausch von Strategien und der Kommunikation von Herausforderungen und Lösungsansätzen entstehen.

Die Teilnahme richtet sich an Compliance-, Legal-, Risk-, Internal Audit-, & IKS Manager aller Branchen und auch an Geschäftsführer und Vorstände, die sich mit der Thematik beschäftigen. Außerdem gibt es ganz konkrete Fallbeispiele, in denen Projekte vorgestellt werden, wie effizientes Compliance Management von mittelständischen Unternehmen, kommunalen Mischunternehmen und Großkonzernen realisiert wird.

Dies bietet einen Ausgangspunkt zur Diskussion und mögliche, branchenübergreifende Unternehmenslösungen für komplexe Strukturen und Geschäftsprozesse. Erstmals wurde gerichtlich festgestellt, dass die Einhaltung des Legalitätsprinzips und die Einrichtung eines funktionierenden Compliance-Systems zur Gesamtverantwortung des Vorstands gehört.

Deshalb werden auch politische Ansätze zur Haftung des Compliance Officers und einem möglichen Unternehmensstrafrechts beleuchtet. Dies ist auch für "compliancefremde" Organe interessant und erweitert die Aufgaben auf Vorstandsebene.

Die Schwerpunktthemen

  • Compliance Management Systeme und Risikoanalyse: Schnittstellen und Synergiepotenziale
  • Herausforderung Global Compliance
  • Compliance praktisch: Wie kommt man an Informationen?
  • Compliance kompakt: Schwierige Situationen meistern
  • Social Media Compliance

Der erste Key Note-Vortrag erfolgt zum Thema:

Wirtschaftsspionage – Ihre Unternehmensdaten im Visier fremder Nachrichtendienste und was das für Compliance Officer bedeutet (Michael George, Bayerisches Landesamt für Verfassungsschutz)

Gründe für Ihre Teilnahme

Ihnen wird  viel Zeit für Diskussionen und regen Erfahrungsaustausch zwischen Praktikern, Kollegen und Referenten unter sich geboten. Fachwissen von Experten trifft auf Beispiele aus der Praxis, sodass man über den eigenen Horizont hinausblicken und Themen aus einer anderen Richtung betrachten kann.

Außerdem gestaltet sich das Konferenzprogramm interaktiv, neben Diskussionen gibt es etwa ein World Cafe und Rechts Round Tables. So lässt sich ideal Networking betreiben und an Problemlösungsideen feilen!

Wann & Wo?

19. und 20. Mai 2015 (Dienstag - Mittwcoch), Holiday Inn Munich City Centre, München
Anschrift: Hochstraße 3, 81669 München

Die Konferenztage starten jeweils um 8.30 Uhr mit einem Kaffee- und Teeempfang. Am ersten Konferenztag haben Sie die Möglichkeit um 19.00 Uhr an einem gemeinsamen Abendessen im Seehaus im Englischen Garten teilzunehmen. Die Konferenz endet am Mittwoch um 17.00 Uhr.

Weitere Informationen & Anmeldung

Einen detaillierten Ablaufplan, weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.